• 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 20.jpg

Lehrgangsplan 2019

im PDF Format

wird noch weiter aktualisiert

weiter

 

   

Neue Ausschreibungen

Trampolin-Basisschein I

Völkerball Wanderpokal

 

 

   

Landesturnfest

landesturnfest2019 2

   

Bewegungsolympiade 2014

 beoy-2014

weitere Bilder

Kinderlachen, klatschen und Anfeuerungsrufe haben am Samstag, den 15.03.2014 jeden begrüßt, der die Bewegungsolympiade des Turnverbandes rechter Niederrhein in Wesel besucht hat. Rund 200 Kinder zwischen sechs und 14 Jahren hatten sich mit Eltern, Großeltern und Freunden in der Turnhalle der Gymnastikschule Wesel eingefunden, um sich in sechs Disziplinen spielerisch miteinander zu messen.

Wie jedes Jahr stand die Freude an der Bewegung auch dieses Jahr wieder im Vordergrund. Bei Disziplinen wie dem X-Bein-Lauf war nicht nur sportliches Könne, sondern auch schnelles Denkvermögen gefragt. Außerdem gab es neben klassischen Aufgaben wie dem Seilchenspringen auch wieder ungewöhnliche Problemstellungen wie zum Beispiel mit dem Fuß ein Sandsäckchen möglichst zielgenau zu werfen. An anderen Stationen passierten die Teilnehmer einen Slalom im Spinnengang, überquerten Bänke mit Hockwenden und versuchten sich im Ballwerfen und –fangen.

Das erste Mal dabei war ein Pausenprogramm für alle die, die einfach nicht genug Bewegung bekommen können. Eike Drost vom TV Voerde zeigte auf Weichbodenmatten die Grundlagen der Trendsportart Parkour und viele Besucher ließen sich dazu hinreißen, auch einmal über Hindernisse verschiedener Höhe zu springen und sich auf der anderen Seite abzurollen.

Nachdem alle Aufgaben erfolgreich gelöst worden waren, hatte der ausrichtende Verein noch ein paar Spiele vorbereitet, um die zeit bis zur Siegerehrung zu überbrücken. Unter lauten Anfeuerungsrufen sausten Kinder auf Rollbrettern durch die Turnhalle und krabbelten unter und über Hindernisse.

Als Abschluss der Bewegungsolympiade 2014 konnte jedes Kind eine Urkunde mit nach hause nehmen. Die jeweils ersten drei in ihren Wettkampfklassen wurden vom Jugendvorstand des TVRN mit einer Medaille geehrt. SO konnte jeder am Ende des Tages stolz auf sein Ergebnis und mit leckerem Kuchen aus der Cafeteria gestärkt den Heimweg antreten und sich schon jetzt auf die Bewegungsolympiade im nächsten Jahr freuen.B

   

Nachbarverbände

kleve geldern turnverbandes Kempen
krefeld
   

RTB

rtb logo

 

   

DTB

DTB Logo

   
© Turnverband Rechter Niederrhein