Erfolgreiche Wettkämpfe der Turner des TV Voerde in Laatzen beim Leine-Pokal und in der Bundesliga Trampolinturnen

  • 04.05.2019 7.30 Uhr Start des Leinepokals in Hannover/Laatzen
  • Beim Premiumwettkampf Möglichkeit der Qualifikation zu DM und zum Bundeskader
  • Gut organisierter bundesoffener Wettkampf mit Premium- und Basiswettkampf
  • Viele Meldungen, so dass Finale erst um 19.00 Uhr und Siegerehrung um 22.00 Uhr (Extrem langer Wettkampftag, vor allem für die Jüngeren)
  • Im Premium-WK startete ausschließlich die Deutsche Elite im Trampolinturnen, auch zur Vorbereitung auf den Deutschen Pokal der Landesturnverbände am 25.05.2019 in Bösingfeld
  • TV Voerder Turner Teilnahme am Premium-WK: Nora Loth (2008), Nick Betke (2005), Luis Litters, Simon Meinhardt (beide 2004), Mila Pflänzel (2003), Lukas Kudrisch (2002) und Marc Ruiz-Moreno (1998), beim Basiswettkampf: Ariane Meinhardt, Julie Lang (beide 2006), Merle Pflänzel (2001),
  • Ariane, Julie, Merle turnten neue, z.T. schwierigere Übungen
  • in ihren Altersklassen belegten Ariane im Finale Platz 6, Julie Platz 16 von 34 Startern
  • Merle schaffte es ins Finale und belegte hier Platz 3 J
  • Marc hatte leider Abbruch in der Kür bei schwindelerregender Übung mit mehreren Mehrfachsalti.
  • Für Luis, Simon und Lukas lief der Wettkampf positiv. Alle drei Aktiven erreichten das Finale und belegten hier Luis Platz 3, Simon Platz 5 und Lukas Platz 3,
  • Mit der Leistung Trainerteam zufrieden
  • Bei dieser Konkurrenz auf internationalem hochwertigen Niveau eine tolle Leistung.

02

01

  • 05.05.2019 14.00 Uhr Bundesliga-Wettkampf TV Voerde gegen VFL Grasdorf
  • An diesem Tag fanden insgesamt 3 Zweierbegegnungen Bundesliga Nord-Osat statt
  • 1. SC Cottbus- SV Brackwede Endstand 3:0 Sätze/Durchgänge (Pflicht+2x Kür), 2:0 Punkte
  • 2. TSV Rudow – Bramfelder SV Endstand 0:3 Durchgänge, 0:2 Punkte
  • 3. VFL Grasdorf – TV Voerde Endstand 2:1 Durchgänge, 0:2 Punkte
  • Die Turner des TV Voerde verstärkt durch Jasmin Mölters (2001) und Simon Ramacher (2002) sind im Wettkampfgeschehen der Bundesliga Trampolinturnen angekommen
  • Nachdem sie bei der 1. Bundesligabegegnung noch viel Erfahrung sammeln mussten und sich bei der Heimbegegnung in Voerde schon gut steigerten sah man ihnen die Freude über den 1. Durchgangspunkt gegen den VFL Grasdorf auch Stunden später noch an. (Siehe Ergebnisliste im Anhang)
  • Bereits bei der Pflicht sah es schon gut aus, der Abstand zum Gegner war verhältnismäßig gering, Mila Pflänzel und Simon Meinhardt zeigten gute Pflichtübungen
  • In der ersten Kür war der Abstand zu Grasdorf dann noch geringer
  • In der 2. Kür war die Freude über den gewonnenen Satz/Kürdurchgang besonders groß
  • Eine tolle Leistungssteigerung der Aktiven war zu beobachten
  • Luis Litters turnte die Kür mit der insgesamt höchsten Schwierigkeit, Simon Ramacher holte sich in der Einzelwertung Platz 2, Jasmin Mölters Platz 3
  • Lukas Kudrisch zeigte tolle Pflichtübungen, Marc Ruiz Moreno gute allerdings abgespeckte Kürübungen
   

Nachbarverbände

kleve geldern turnverbandes Kempen
krefeld
   

RTB

rtb logo

 

   

DTB

DTB Logo

   
© Turnverband Rechter Niederrhein